Neue Enthüllung zu TTIP: USA soll bei unseren Gesetzen mitreden

Ein Geheimpapier zum Handelsabkommen TTIP sorgt für Ärger: Ein Frühwarnsystem für Gesetze und Standards der Gegenseite soll ermöglichen, Bedenken zu äußern. Die Amerikaner wollten noch mehr.

Hier der Artikel der TAZ vom 27.01.2015

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Das Bündnis Gerechter Welthandel Frankfurt trifft sich regelmäßig :

Nächstes Treffen am 9. September 2019, um 19:00 bei der IG Metall im DGB Haus II, Seiteneingang, erster Stock

 

Kontakt
Anfragen, Vorschläge, Rückmeldungen oder Kritik?
Mail an Sprecher des Bündnisses:
Eva Walther:
ttip(at)greenpeace-frankfurt.de
Michael Erhardt
michael.erhardt(at)igmetall.de
Erster Frankfurter Chor-Flashmob am 06.09.2017 auf dem Römerberg
Archiv
%d Bloggern gefällt das: