Nächstes Treffen am 04.08.2016

cropped-frankfurt-anti-ttip1.jpgDer offizielle Teil beginnt um 19 Uhr in der IG Metall Geschäftsstelle, DGB Haus 2, 1. Stock mit einer Themensammlung. Zu klären wäre auf jeden Fall

  • Welchen Vorbereitungsstand hat Großdemonstration am 17.09.?
  • Wie mobilisieren wir für die Großdemonstration am 17.09.?
  • Was wollen wir für den Ablauf des Tages am 17.09. noch in den Trägerkreis einbringen?
  • Was machen wir mit den Ideen, die wir schon diskutiert hatten (TTIP freie Kommune, KMU Veranstaltung, …)?
  • Wer kann die Gestaltung der homepage in die Hand nehmen oder müssen wir sie abschalten?

Fragen über Fragen, wir werden sicher gute Antworten finden.

So, und wenn wir durch sind gehen wir an den Main. Mitzubringen sind Decken, gute Laune und was jede/r selbst so essen kann und alkoholische Getränke sowie sonstige Drogen aller Art. Wasser und Apfelschorle stellt die IG Metall. Und dann machen wir gemeinsam Picknick.

Nachdem schon jetzt bekannt ist, dass einzelne nur zum Picknick kommen, schlage ich vor, dass wir direkt vor dem Gewerkschaftshaus lagern (einfach da hingehen, wo am lautesten gelacht wird).

Sollte Petrus uns mit Donnerschlag und Regen belegen, weil er Pro TTIP ist, was Thomas und Gunter eigentlich geklärt haben sollten – also eher unwahrscheinlich – gehen wir zum Da Michele, Gutleutstr. 127.

Es wird bestimmt schön und konstruktiv – wie immer.

Advertisements
Das Bündnis Frankfurt gegen TTIP, CETA u. TISA trifft sich regelmäßig :

Nächstes Treffen am 23. Oktober, wie gewohnt um 19 Uhr bei der IG Metall im DGB Haus II, Seiteneingang, erster Stock

 

Erster Frankfurter Chor-Flashmob am 06.09.2017 auf dem Römerberg
Kontakt
Anfragen, Vorschläge, Rückmeldungen oder Kritik?
Mail an:
buendnis[at]frankfurt-gegen-ttip.de
Archiv
%d Bloggern gefällt das: